LTO-Podcast: Interview mit Menschenrechtsanwalt Wolfgang Kaleck

Der Berliner Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck kämpft seit mehr als zwanzig Jahren gegen Menschenrechtsverletzungen. Mit dem von ihm gegründeten European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) will er auf juristischen Wege Politik und Wirtschaft zur Verantwortung ziehen.

Im LTO-Podcast spricht Wolfgang Kaleck unter anderem darüber, wie es ist, juristisch weltweit unterwegs zu sein, und gibt einen Ausblick auf den kommenden Kik-Prozess vor dem LG Dortmund.

LTO-Podcast in iTunes abonnieren